Wir machen uns stark für Sie. Seit mehr als 90 Jahren.

1924 Das Gastwirtsehepaar Walburga und Theodor Hueber beginnt mit dem Abbau der reichlichen Sandvorkommen in der Pleinfelder Umgebung. Abgebaut wird am Anfang von Hand und der Sand wird mit Pferdefuhrwerken transportiert.
1926 Der erste LKW wird in Betrieb genommen.
1939 Das neue Betriebsgelände an der Ellinger Straße in Pleinfeld, die so genannte Wurmmühle, wird gekauft und bleibt für lange Zeit Firmensitz.
1947 Familie Feil gründet die Firma Leder Feil und beginnt mit dem Handel von Leder und Quarzsand.
1952 Familie Feil gründet die Firma Feil Quarzsande. Ihr Primärgeschäft ist die Aufbereitung und der Vertrieb von Quarzsand.
1960 Familie Hueber baut an der Mühlstraße ein neues Wasch- und Trockenwerk für Spezial- und Industriesande. Ab sofort kann auch die Industrie mit hochwertigen Quarzsanden beliefert werden.
1960 Die Firma Feil verlegt ihren Sandabbau von Pleinfeld nach Georgensgmünd.
1969 Ein neues Wasch- und Trockenwerk wird von Feil in Betrieb genommen.
1971 Familie Hueber übernimmt einen neuen Sandabbau in Pyras bei Hilpoltstein.
1987 Die Firmen Feil und Hueber gründen die Pleinfelder Quarzsand GmbH. Ihr Ziel: die Trocknung der Sande voranzutreiben und Kräfte zu bündeln.
1997 Gemeinsam mit einem weiteren Partner wird das Sandwerk Heinzenmühle gegründet und die Zusammenarbeit verstärkt.
2008

Mit dem Zusammenschluss zur Pleinfelder Quarzsand GmbH & Co. KG positionieren sich die beiden Firmen für die Zukunft und es entsteht einer der größten Sandabbauer der Region

2017 Die neue Hauptverwaltung im Gewerbepark 11 in Pleinfeld wird bezogen.

Zurück zur
Hueber-Gruppe >>